Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Viel Fantasie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Bastler der 30 Gefährte, die am Samstag am 12-Stunden-Rennen der Au teilnahmen, bewiesen viel Fantasie und Originalität. 145 Mal schaffte die schnellste Equipe «Futnet Grolley Bulldoc» den einen Kilometer langen Parcours. Der Publikumspreis ging an das Team «La Mouche».

az/Bild awi

Bericht Seite 2

Mehr zum Thema