Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Viel zu schnell durch die Osterfeiertage

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mobile Radarkontrollen erfassten am Karfreitag bei Albeuve und am Karsamstag bei La Verrerie zahlreiche Geschwindigkeitsüberschreitungen. Vier Motorradfahrer und acht Automobilisten waren mit teils massiv überhöhter Geschwindigkeit von 113 km/h bis 166 km/h anstatt der ausserorts erlaubten 80 km/h unterwegs. Einem Franzosen, der mit 148 km/h unterwegs war, wurde der Ausweis auf der Stelle provisorisch entzogen, meldet die Kantonspolizei in ihrer Mitteilung. cw

Mehr zum Thema