Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Viele Schubladen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Viele Schubladen

Der amerikanische Musiker Ryan Adams pendelte als Jugendlicher zwischen Country und Punk und lässt sich bis heute kaum in eine musikalische Schublade stecken. Etwas Pop/Rock, etwas Singer-Songwriting, etwas Folk und etwas Country, so lautet das Erfolgsrezept seiner Solokarriere. Zusammen mit The Cardinals ist Adams am Mittwoch zu Gast im Fri-Son. FN/Comm.Fri-Son, Giessereistrasse 13, Freiburg. Mi., 18. Oktober, 20 Uhr.

Ein-Mann-Projekt

Am Mittwoch präsentiert Nils Aellen alias Soften im XXe sein kürzlich erschienenes Album «Just Like Lonesome Jim». Soften ist ein Ein-Mann-Projekt, das mit Aufnahmen von Eigenkompositionen auf dem Laptop begann und in der Zusammenarbeit mit dem Freiburger Label Saïko Records gipfelte. Der junge Musiker balanciert zwischen eingängigem Pop-Rock und intimem Songwriting. Live tritt er zusammen mit seinen Musikerkollegen Stefan Gruber, Alexandre Maurer und Laurent Méteau auf. FN/Comm.Le XXe, Tivoliallee 3, Freiburg. Mi., 18. Oktober, 21.30 Uhr.

Rückkehrer

Schon an der diesjährigen Bad-Bonn-Kilbi sorgte er für ein volles Haus, jetzt kehrt er zurück an den Schiffenensee: der Kanadier Final Fantasy. Beim Konzert vom Mittwoch wird er unterstützt von der Bernerin Akku mit ihren Songs zum Entspannen und Aufladen. FN/Comm.Bad Bonn, Düdingen. Mi., 18. Oktober, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema