Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vielfältiges Kunstschaffen in der OS Murten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende zeigen 26 Künstlerinnen und Künstler in den Räumen der Orientierungsschule Region Murten ihr mannigfaltiges Schaffen. «Mein Ziel ist, Leuten eine Chance zu geben, die noch nie ausgestellt haben», sagt Nathalie Nydegger, Organisatorin des Anlasses. «Alle sind frei zu zeigen, was sie möchten.» Nach Referenzen oder einer Ausbildung im Kunstbereich frage sie nicht.

Amateure wie Profis werden den Besucherinnen und Besuchern ein breites Spektrum bieten: Neben Malerei, Keramik und Töpferei finden sich auch Metallarbeiten, Bildhauerei, Fotografie, Airbrush, Kleinskulpturen aus Alabaster oder Speckstein und vieles mehr. Zentral sei das Herzblut im Schaffen. «Wir wollen eine lebendige, frische Ausstellung sein – keine Galerie oder gar ein Museum.» Auch eine Live-Performance in Bildhauerei werde es geben. «Da wir in einer Schule ausstellen, ist es wichtig, dass sich auch junge Leute beteiligen.» Die junge Pia­nistin Lia Rossmanith gibt ihr Können zum Besten. Und auch die Sparte Tanz kommt nicht zu kurz: Die Teen-Hip-Hop-Tanzgruppe CB Crew aus Murten sorgt dafür.

fko/emu

 

www.art-mix.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema