Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vier Kühe sterben bei Kollision mit Zug

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Vier Kühe sterben bei Kollision mit Zug

ChenensEin Zug ist gestern kurz nach 5.30 Uhr zwischen Chenens und Neyruz in eine Kuhherde gerast, die sich auf den Geleisen aufhielt. Vier Kühe wurden bei der Kollision getötet, Personen wurden keine verletzt. Die Bahnstrecke zwischen Bern und Lausanne war vorübergehend nur beschränkt befahrbar. Um 8 Uhr normalisierte sich der Verkehr wieder, wie ein SBB-Sprecher sagte. Für die Reisenden kam es zu Verspätungen von bis zu 80 Minuten. Zwischen Romont und Freiburg fuhren Busse.sda

Mehr zum Thema