Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vier Verletzte nach Unfall in Parkhaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bei einem Unfall am Samstag um 0.25 Uhr im Parkhaus Miséricorde in der Stadt Freiburg wurden vier Personen leicht verletzt. Zum Unfall kam es, als ein 18-jähriger Automobilist im unterirdischen Parking bei einem Manöver die Herrschaft über sein Fahrzeug verlor, das in der Folge in eine Mauer prallte. Sowohl der Lenker wie auch die drei Mitfahrer wurden leicht verletzt und wurden von Ambulanzfahrern betreut, wie die Kantonspolizei mitteilte. Drei Personen mussten zwecks Kontrolle ins Spital geführt werden. Am Unfallort waren auch Feuerwehrleute, um auslaufendes Benzin zu neutralisieren. az

Mehr zum Thema