Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vintage Award für drei Vully-Weine

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Weine, die sich nach zehn Jahren Reifung in der Flasche als nobel und vielversprechend erweisen, zeichnet die Swiss Wine Connection mit ihrem Vintage Award aus. Drei der 57 prämierten Weine des Jahrgangs 2009 kommen vom Vully, teilt die Winzerin Mary­lène Bovard-Chervet mit. Der Traminer von Christian Vessaz vom Cru de l’Hôpital in Môtier erreicht 18,5 von 20 möglichen Punkten. 17,5  Punkte gibt es für den reinsortigen Gamaret Réserve Rouge vom Château de Praz von Marylène Bovard-Chervet. Die Noblesse Sélection Maître Barrique des Weinguts Petit Château der Familie Simonet in Môtier erzielt 17 Punkte.

jmw

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema