Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Violinenzauber im Rathaus

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am nächsten Donnerstag spielt der Violinist Michael Grube unter dem Motto «Zauber der Violine» ein Konzert im Rathaus von Murten. Auf dem Programm stehen Werke von Johann Sebastian Bach, Niccolò Paganini, Sergei Prokofjew und mehreren unbekannteren Komponisten wie Eugène-Auguste Ysaÿe. Gemäss der Vorankündigung wurde Michael Grube in Überlingen geboren und lebt in Ecuador, wo er als Konzertsolist und Leiter der Paganini-Akademie tätig ist. Zum sechsten Mal nun gibt er ein Konzert in Murten. sos

Rathaus, Rathausgasse 17, Murten. Do., 29. Okt., 20 Uhr, Eintritt frei.

Mehr zum Thema