Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Volero Zürich mit Wildcard

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Express

Volero Zürich mit Wildcard

Volleyball Die Frauen von Volero Zürich spielen auch in der nächsten Saison in der Champions League. Der Schweizer Meister erhielt vom europäischen Verband CEV eine Wildcard für die Königsklasse. Zudem gab Volero die Verpflichtung der Japanerin Naoko Hashimoto bekannt. Die 27-Jährige ist eine erfahrene Zuspielerin, die bereits in Europa bei Engelholm (Sd/2009 bis 2011) tätig war. Zuletzt spielte sie in ihrer Heimat für JT Marvelous. Die 1,72 m grosse Hashimoto ersetzt die Serbin Bojana Zivkovic, die zu Omichka Omsk (Ru) wechselt.Si

Mehr zum Thema