Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Völkerverständigung auf Freiburgisch

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Das Internationale Folkloretreffen bringt die grosse, weite Welt an die Saane

Acht Gruppen haben heuer die Hürde geschafft. Sie kommen aus Deutschland, Tschechien, dem Kosovo, Honduras, Kuba, Chile, Usbekistan und Südkorea. «Wir freuen uns, dass dieses Jahr alle angekündigten Gruppen wie geplant auftreten werden», sagte Präsident Jacques Peiry gestern gegenüber den Medien.

Mehr zum Thema