Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Volkswirtschaftsministerin fordert mehr Innovation

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

THUN Bundesrätin Doris Leuthard forderte in ihrer Rede vor 500 Teilnehmenden mehr wissenschaftliche und wirtschaftliche Innovation. Schweizer Unternehmen könnten sich im zukunftsträchtigen Markt der nachhaltigen Technologien profilieren, sagte die Volkswirtschaftsministerin. Die Technologien sollten gefördert werden, müssten sich aber langfristig am Markt durchsetzen.

Dazu brauche es einen Kostenanreiz, die Treibhausgase zu reduzieren, sagte die Volkswirtschaftsministerin: «Das CO2 muss einen Preis erhalten.» Dies könne nur durch einen internationalen Konsens erreicht werden. sda

Weiterer Bericht Seite 17

Mehr zum Thema