Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vom Alkohol im 20. Jahrhundert

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Deutsche Geschichtsforschende Verein des Kantons Freiburg lädt morgen Dienstag zu einem Vortrag über die Alkoholfrage im 20. Jahrhundert in der Schweiz und im Kanton Freiburg. Referent ist Juri Auderset, Lektor am Bereich Zeitgeschichte der Universität Freiburg und wissenschaftlicher Mitarbeiter beim Archiv für Agrargeschichte in Bern. Der Historiker ist Co-Autor des 2016 erschienenen Buchs «Rausch und Ordnung – Eine illustrierte Geschichte der Alkoholfrage, der schweizerischen Alkoholpolitik und der Eidgenössischen Alkoholverwaltung (1887–2015).

cs

Franziskanerkloster, Freiburg. Di., 16. Mai, 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema