Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vom alten Lokschuppen zum Museum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der 13 Jahre junge Museumsdirektor Leonard Riesen hat gestern seine neue Ausstellung «Das Depot» eröffnet. Bis in den Herbst können die Besucher im alten Murtner Lokdepot neben dem Bahnhof auf den Spuren der regionalen Verkehrsgeschichte wandeln und Exponate aus dem Dreiseengebiet bestaunen. Eine ganze Reihe alter Fahrräder, eine Voiturette aus dem Jahr 1916 und auch ein Berna-Lastwagen von 1948 nehmen die Besucher mit auf eine historische Reise, die nicht nur Bähnler zu begeistern vermag.

cb

Bericht Seite 5

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema