Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vom Fussballtrainer zum Vorsteher

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Volkswirtschaftsdirektion hat André Tinguely per 1. November zum Abteilungsvorsteher an der Gewerblichen und Industriellen Berufsfachschule Freiburg ernannt. Das teilt die Direktion in einem Communiqué mit. Tinguelys Abteilung umfasst die Allgemeinbildung der deutschsprachigen Sektion, das Couture-Lehratelier, die Coiffeurberufe und die individuelle Begleitung. Weiter ist Tinguely verantwortlich für die Ausbildung für das Eidgenössische Berufsattest. Tinguely ist 49-jährig und wohnt in Kerzers. Er ist derzeit Fussballtrainer der U-17-Mannschaft der Berner Young Boys, wird dieses Amt per 30. Juni 2019 aber aufgeben, wie es heisst.

jcg

Mehr zum Thema