Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vom Jass bis zum Lamento am Kreuz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Kategorie «offen für neues» bieten die Murten Classics am Samstag einen ganz speziellen Konzertabend: Auf dem Programm steht ein musikalischer Samschtigjass. Der Bieler Komponist Christophe Schiess hat dafür ein Stück kreiert, in dem das Klavier (Charlotte Dentan) als König, das Harmonium (Marc Fitze) als Ass, das Cello (Matthias Schranz) als Bube und die Geige (Meret Lüthi) als Dame auftreten. Kaspar Zehnder, der künstlerische Leiter der Murten Classics, hat die Rolle des Jokers inne und wirkt im letzten Stück als Flötist mit. Und natürlich wird auch richtig gejasst: Zwei Personen aus dem Publikum können gegen Kaspar Zehnder und Christophe Schiess antreten und das Ensemble kommentiert die Spielzüge musikalisch. Jede Runde hat ihren eigenen Rhythmus, auf Unvorhergesehenes wird entsprechend reagiert.

 Ebenfalls am Samstag spielt das Bieler Sinfonieorchester mit dem Pianisten-Ehepaar Akiko und Henri Sigfridsson zum Sinfoniekonzert auf. Auf dem Programm stehen die Ouvertüre «Meeresstille und glückliche Fahrt» op. 27 von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Mozarts Konzert für zwei Klaviere und Orchester Es-Dur KV 365 sowie Franz Schuberts Sinfonie Nr. 4 c-Moll D 417 «Tragische».

Am Sonntagvormittag lädt das Ensemble Fiacorda zum Kammermusik-Konzert «Vier Himmelsrichtungen» ein: Zu jeder Himmelsrichtung wird ein Stück gespielt.

Am Sonntagabend folgt Vokalmusik unter dem Titel «Lamento am Kreuz» mit Elodie Kimmel (Sopran), Maria Riccarda Wesseling (Mezzosopran), Jörg Ulrich Busch (Orgel) und der Capella Istropolitana. Unter der Leitung von Kaspar Zehnder sind Werke von Johann Sebastian Bach und Arcangelo Corelli zu hören sowie «Stabat Mater» von Giovanni Battista Pergolesi. Im liturgischen Text «Stabat Mater» beweint Maria den toten Christus am Kreuz. luk/Bild cr

«offen für neues»:Sa., 24. August, 17 Uhr, KiB Murten.Sinfoniekonzert:Sa., 24. August, 20 Uhr, Schlosshof Murten.Kammermusik:So., 25. August, 11 Uhr, Französische Kirche Murten.Vokalmusik:So., 25. August, 17 Uhr, Deutsche Kirche Murten. Informationen und Tickets unter: www.murtenclassics.ch

Mehr zum Thema