Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Von einer fehlenden Dynamik kann im Sensebezirk keine Rede sein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

freiburgMitte November 2008 hat die BAK Basel Economics diese Rangliste veröffentlicht. In der Folge war der Vorwurf zu hören, dem Sensebezirk mangle es an wirtschaftlicher Dynamik. Volkswirtschaftsdirektor Beat Vonlanthen und Oberamtmann Nicolas Bürgisser sehen dies aber ganz anders. Die schlechte Rangierung sei auf die Tatsache zurückzuführen, dass für die Berechnung des Pro-Kopf-Einkommens der Arbeitsplatz und nicht der Wohnort massgebend ist. Viele Sensler seien Pendler, und gerade im Industriesektor sei in letzter Zeit einiges gelaufen. az

Interviews Seite 2

Mehr zum Thema