Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Von Fussballstadien und langen Mittagspausen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Online-Dossier

Von Fussballstadien und langen Mittagspausen

Auch auf der Homepage der Freiburger Nachrichten hinterlässt das medienpädagogische Pionierprojekt «Zeitung im Gymnasium» seine Spuren. Regelmässig werden Beiträge von ZiG-Schülern veröffentlicht, und das Online-Dossier wächst stetig an.Gökay CavdarundJakob Körner haben in ihrem Artikel das Stadionprojekt in Düdingen unter die Lupe genommen, das pünktlich zur nächsten Spielzeit fertig werden soll. Auf ein mysteriöses Thema, das die Schweiz im letzten Herbst in Atem hielt, blickenAngelo BrünisholzundRaphael Wyderin ihrem Artikel zurück: Sie thematisieren die gruseligen Horror-Clowns. Einen Rückblick auf ein ernstes Thema hat auchRandy Lamvorgenommen, der sich an die Angst der Menschen erinnert, die Ebola-Epidemie könnte auch in die Schweiz kommen. Ein etwas spassigeres Thema haben sich derweilChristophe JungoundMichel Meyervorgenommen: Sie haben sich mit den Arbeiten und der Technik rund um einen Kinobetrieb beschäftigt.Emre Kirmizikaya, der vergangenen Herbst mit seiner Ausbildung am Kollegium begonnen hat, erklärt, was sich im Leben all jener verändert, die sich nach der Orientierungsschule für den Besuch eines Gymnasiums entscheiden.Anna HahnundJohannes Hahnbeschäftigen sich in ihrem Artikel ebenfalls mit einem Thema im Umfeld des Schulalltags. Sie fragen sich nämlich, ob lange Mittagspausen wirklich von Vorteil sind und ob diese von den Schülern überhaupt noch geschätzt werden. Alle bisher erschienenen ZiG-Artikel sowie der ZiG-Blog finden sich unter:www.freiburger-nachrichten.ch/zig

Mehr zum Thema