Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Voranschlag 2006 verabschiedet

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sitzung vom 13. September 2005

Der Staatsrat zuhanden des Grossen Rates:
– den Entwurf für den Voranschlag des Staates Freiburg für das Jahr 2006;
– einen Dekretsentwurf über die Wahlkreise der Grossratswahl für die Legislaturperiode 2007-2011.

Er folgende Anstellung durch die Direktion für Gesundheit und Soziales: Hans Jürg Herren, zurzeit Generalsekretär mit Teilzeitpensum bei der Direktion für Gesundheit und Soziales, als Generalsekretär mit vollem Pensum bei der Direktion für Gesundheit und Soziales; er übernimmt dabei auch das Pensum der zurücktretenden Maryse Aebischer, Cordast (Stellenantritt am 1. 10. 2005).
Er vom Rücktritt von Frédérique Hartmann, Posieux, als Mitglied des Direktionsrats der Krankenpflegeschule.
Er :

– eine Verordnung über den Bestand der zivilrechtlichen Bevölkerung und der Wohnbevölkerung im Kanton Freiburg am 31.12. 2004;
– eine Verordnung über das Inkrafttreten des Gesetzes vom 12. Oktober 2004 zur Änderung des Gesetzes über die Besteuerung der Motorfahrzeuge und Anhänger.

Er die Verordnung über die Klassifikation der Gemeinden für die Jahre 2005 und 2006.

Mehr zum Thema