Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vorerst keine Abspaltung der Biogemüsebauern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Biobauern wollen weg von den regionalen Sektionen des Gemüseverbandes. Das Thema Bio habe zu wenig Gewicht, finden die Bioproduzenten. Sie haben deshalb die neue überregionale Biogemüseproduzenten-Vereinigung (bGPV) gegründet. Der nationale Verband lehnte eine Aufnahme der bGPV ab. Allerdings gibt es einen Kompromissvorschlag des nationalen Verbandes: Die bGPV wird temporär aufgenommen, und in der gleichen Zeit sucht der nationale Gemüseverband nach einer Lösung, um den Anliegen der Bioproduzenten besser entgegenzukommen. tk

 Bericht Seite 7

Mehr zum Thema