Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vortrag zum Thema Uneinigkeit im Alter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie können Übergangssituationen im Alter und Generationen­konflikte so bewältigt werden, dass die Chancen für gute Lösungen und für tragende Beziehungen steigen? Dieser Frage geht Yvonne Hofstetter Rogger in ihrem Vortrag zum Thema «Uneinigkeit im Alter: Bedürfnisse klären, familiäre Beziehungen stärken» nach. Yvonne Hofstetter ist Mediatorin und Vorsitzende der unab­hängigen Beschwerdestelle für das Alter Nordwestschweiz. Der Vortrag wird von der Paar- und Familienberatung Freiburg organisiert.

rsa

Saal Rossier, Spitalgasse 2, Freiburg. Do., 22. Nov., 19.30 Uhr.

Mehr zum Thema