Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

VPOD fordert Debatte über Krippe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) fordert in einem Schreiben an den Freiburger Gemeinderat und die Direktion des Freiburger Spitals Gespräche über die Kosten der HFR-Krippe. Das Spital will die Tarife für die Krippe auf das übliche Niveau anheben, der Gemeinderat Freiburg ist aber nicht gewillt, den Eltern Beiträge zu bezahlen. Gemäss dem VPOD ist die Krippe des Spitals ein echtes Bedürfnis für die Angestellten des Spitals, und ohne Kostenübernahme könnte gerade Personal mit Teilzeit-Pensen die zur Debatte stehenden 117 Franken pro Tag nicht mehr bezahlen. uh

Mehr zum Thema