Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

VPOD nimmt Klimastreik in Schutz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Sektion Freiburg des Verbands des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) solidarisiert sich mit dem für Freitag angekündigten Klimastreik. Wie die Gewerkschaft in einem Communiqué mitteilt, lehnt sie es ab, dass Sanktionen gegen jene Schüler ergriffen werden, die aufgrund des Streiks dem Unterricht fernbleiben. Denn «diese Schüler setzen sich für ihre eigene Zukunft ein», schreibt der VPOD. Die Veranstalter des Klimastreiks hoffen auf die Teilnahme von 300 bis 400 Personen, wie sie bereits vergangene Woche mitgeteilt haben (FN vom 12. Januar). Besammlung ist um 14 Uhr auf dem Freiburger Python-Platz.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Meistgelesen

Mehr zum Thema