Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

VPOD setzt sich für OP-Personal ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Technische Assistenten im Operationssaal seien im Freiburger Spital HFR unterbezahlt. Das schreibt die Freiburger Sektion des Verbands des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) in einer Mitteilung. Die Gewerkschaft fordert deshalb vom Staatsrat, dass dieser die Entlöhnung dieser Angestellten neu bewerte. Denn sie führten eine anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgabe durch. Eine bessere Entlöhnung der technischen Assistenten würde sich zudem positiv auf die Qualität der Arbeit in den Operationssälen auswirken, schreibt der VPOD. mir

Meistgelesen

Mehr zum Thema