Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vreneli vom Guggisberg tritt als Puppe auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Geschichte vom «Vreneli ab em Guggisberg» ist weit über den kleinen Ort hinaus bekannt. Zum alten Schweizer Volkslied ist nun auch ein Puppentheater auf die Beine gestellt worden. Der Freiburger Maler, Bildhauer und Gründer des Marionettenmuseums Jean Bindschedler hat die Liebesgeschichte von Vreneli und Hansjoggeli bearbeitet. Bindschedler hat sieben Figuren, die Kulissen und die Requisiten angefertigt. Drei Personen aus der Region werden die Figuren durch die Geschichte führen. An diesem Wochenende haben die Puppen ihren grossen Auftritt in Guggisberg, am nächsten Wochenende sind sie in Riffenmatt zu sehen.hs

Gemeindesaal, Guggisberg. Fr., 4. Nov., 20 Uhr; Sa., 5. Nov., 20 Uhr und So., 6. Nov., 15 Uhr.Hirschen, Riffenmatt. Fr., 11. Nov., 20 Uhr; Sa., 12. Nov., 20 Uhr und So., 13. Nov., 15 Uhr.

 

Mehr zum Thema