Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vully-Einwohner treffen sich mit Asylbewerbern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Sugiez Gemeinsam wandern, kochen und sich austauschen: In den Vully-Gemeinden ist eine Kontaktplattform entstanden, deren Mitglieder das Eis zwischen der Bevölkerung und den in Sugiez einquartierten Asylbewerbern brechen wollen. Das lockere Netzwerk ist auf Initiative der reformierten Kirchgemeinde Môtier-Vully entstanden. Auch die katholische Pfarrei Murten-Vully ist beteiligt. Die Kontaktplattform hat bereits zehn Mitglieder – weitere 40 Personen haben einen monatlich erscheinenden Newsletter abonniert. mk

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema