Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vully lädt am Wochenende wieder zum Winzerfest ein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Während zwei Tagen wird im Winzerdorf Praz am Murtensee die Traubenernte gefeiert. Das Fest startet morgen Samstag um 16.30 Uhr mit dem Kinderumzug, begleitet von geschmückten Wagen und Musikgruppen. Für die Verpflegung sind die lokalen Vereine besorgt. An ihren Ständen bieten sie regionale kulinarische Spezialitäten. Serviert werden ebenfalls die Weine der Weinkellereien des Mont-Vully. Neu gibt es in diesem Jahr auch Animationen an den Ständen.

Am Sonntagvormittag um 10.30 Uhr findet beim Château Burnier in Praz ein ökumenischer Gottesdienst statt; bei schlechtem Wetter wird der Anlass in das Pfarrhaus in Môtier verlegt. Um 12 Uhr folgt ein Apéro im Festzelt, musikalisch begleitet von der Brassband La Campagnarde. Um 14.30 Uhr gibt es einen weiteren farbenfrohen Kinderumzug. Dieses Mal sind auch Guggenmusiken mit von der Partie. Mit dem Steigenlassen von Luftballons um 17.30 Uhr endet das Fest.

Mit dem ÖV anreisen

Vully Tourismus rät in einem Communiqué, den öffentlichen Verkehr zu nutzen. Die Buslinie 530 Sugiez-Lugnorre verkehrt während des Winzerfestes häufiger. Am Samstag gibt es einen Shuttlebus, der Murten, Muntelier, Galmiz, Kerzers, Sugiez, Praz, Môtier, Lugnorre, Salavaux und Avenches verbindet. Zudem werden Bootsverbindungen zwischen Praz und Murten angeboten. Wer dennoch mit dem Auto anreist, solle am besten in Sugiez oder bei der Schule in Lugnorre parkieren, empfiehlt Vully Tourismus.

tb/jmw

Mehr zum Thema