Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Vully Tourismus feiert Jubiläum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vully Tourismus hat sein 70-Jahr-Jubiläum am Samstag mit einem Fondueplausch in Lugnorre gefeiert.

Die Leiterin von Vully Tourismus, Gaëlle Stark, blickte kurz auf die Geschichte zurück: Um 1949 sei die «Gesellschaft für Entwicklung» gegründet worden. «Dabei handelte es sich um eine Gesellschaft, die ehrenamtlich dafür sorgte, die Region bekannter zu machen.» Damals habe der Tourismus in der Region unter der Entwicklung der industriellen Zone in Sugiez gelitten. Allerdings habe der regionale Wein der Gesellschaft dabei geholfen, ihr Ziel zu erreichen: die Region gegen aussen attraktiver zu machen. Lange sei die Gesellschaft sowohl für die Weinwerbung als auch für den Tourismus zuständig gewesen. Dies habe sich vor drei Jahren geändert. Seitdem seien die beiden Sparten getrennt.

Heute bevorzuge Vully Tourismus Partnerschaften mit Bewohnerinnen und Bewohnern der Region Mont-Vully, die Projekte lancieren möchten, so Gaëlle Stark. Dabei unterstütze Vully Tourisme die Bewohner vor allem mit Werbung und Logistik.

Wie Christoph Dupasquier, Präsident von Vully Tourismus, sagte, möchte die Organisation nicht den Massentourismus fördern, sondern sich für Qualität statt Quantität ein­setzen.

nis/emu

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema