Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wahlen: In Galmiz und Muntelier ist der Gemeinderat komplett

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gestern wurde im Seebezirk nicht nur in Courlevon gewählt, auch in den beiden Gemeinden Galmiz und Muntelier fand ein zweiter Wahlgang statt. Beide Gemeinderäte sind vollständig und können in die nächste Legislatur starten. In Galmiz wurde Carlo Colopi in das fünfköpfige Gremium gewählt. Mit 202 Stimmen hat er Michael Lüthi, der ebenfalls zum zweiten Wahlgang angetreten ist, geschlagen. Lüthi hat 80 Stimmen erhalten. Auch in Muntelier ist der Gemeinderat komplett. 32 Prozent der Stimmbürger gingen an die Urne und haben Nathalie Pfister-Aubry als siebtes Gemeinderatsmitglied gewählt. Pfister erhielt 138 Stimmen. Ebenfalls beim zweiten Wahlgang angetreten ist Yvonne Urwyler-Rossier, die mit 98 Stimmen Pfister jedoch unterlegen ist. Nach dem zweiten Wahlgang sind ausser in der Gemeinde Courlevon nun alle 25 Gemeinderäte des Seebezirks komplett. hs

Meistgelesen

Mehr zum Thema