Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Walter Zbinden ist Europameister der Veteranen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Bei den 18. Leichtathletik-Europameisterschften der Veteranen hat Walter Zbinden (TSV Düdingen) im Stabhochsprung die Goldmedaille geholt.

Im deutschen Zittau überquerte der 71-Jährige 3,10 m, was ihm in der Kategorie U70 den ersten Platz einbrachte. Der drei Jahre ältere Ungare Zoltan Kurunczi schaffte neben Zbinden als Einziger der fünfzehn Teilnehmer ebenfalls die 3,10 m. Im Gegensatz zum Sieger gelang ihm dies allerdings erst im zweiten Versuch, weshalb er mit Platz zwei vorliebnehmen musste. Dritter wurde Wulf-Dieter Scheer mit einer Höhe von 2,90 m

Im vergangenen April hatte Walter Zbinden an den Masters-Weltmeisterschaften in der Halle (Jyväskylä/Fin) mit 2,80 m die Silbermedaille erkämpft. ms

Mehr zum Thema