Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wanderfreunde bereits mit über 100 Mitgliedern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heitenried Wie an der Generalversammlung unter der Leitung von Theo Meyer bekannt wurde, haben im Juni exakt 700 Teilnehmer an den Wandertagen Heitenried teilgenommen. Im Gegenzug dazu besuchten die Wanderfreunde Anlässe in der ganzen Schweiz. Sieben Mal gewannen sie die Gruppenwertung (in Münsingen gar mit 82 Teilnahmen).

Die nächsten Wandertage in Heitenried finden am 21. und 22. Juni 2008 statt. Streckenchef Edwin Haas präsentierte die alljährlich wechselnden Strecken über 6, 10 und 21 Kilometer in Richtung St. Antoni.

Marianne Bösiger, Ehefrau des verstorbenen Vereinsgründers Franz, wurde zum ersten Ehrenmitglied ernannt. Ihren Platz im Vorstand nimmt Helene Raemy-Brülhart aus Schwarzsee ein. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt.

Mit 16 Neueintritten zählt der Verein nun 103 Mitglieder. Als fleissigste Wanderer wurden ausgezeichnet: Kläri und Fred Frutschi mit je 216 Teilnahmen, Hans-Peter Oberholzer (200), Berthi Pfisterer (195), Georges Rochat (180), Anton Schaller (157) und Franz Schaller (154). im/Comm.

Mehr zum Thema