Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wandern entlang der Bahnlinie

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Düdingen Im Rahmen der Ausstellung «150 Jahre Eisenbahn Bern-Balliswil» im Sensler Museum findet am nächsten Samstag eine geführte Wanderung entlang der Bahnlinie vom Bahnhof Düdingen nach Balliswil statt. Diese dauert ungefähr zwei Stunden. Unterwegs erfahren die Teilnehmenden Näheres über das Dorf Düdingen um 1860, die Frage des Standortes des Bahnhofes, die Toggelilochbrücke, die Weiler Garmiswil und Balliswil sowie über die Eisenbahnträume des Sensebezirks. Geleitet wird die Wanderung von Beat Hayoz. ak

Bahnhof, Düdingen. Sa., 12. Juni, 14 Uhr. Anmeldung nötig für den Rücktransport. Bis am 9. Juni unter 026 492 74 74 oder auf der Gemeindeverwaltung Düdingen.

Mehr zum Thema