Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Warum die Schule Hausaufgaben nicht einfach abschaffen kann

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg «Hausaufgaben geben – erledigen – betreuen»: So heisst die 40-seitige Broschüre, welche die deutschsprachigen Lehrpersonen kürzlich erhalten haben. «Hausaufgaben sind wie ein Fenster. Damit wird den Eltern ein Einblick in den Unterricht gewährt», sagt Reto Furter, Vorsteher beim Amt für deutschsprachigen Unterricht. Die Broschüre basiert auf einer Studie der Pädagogischen Hochschule PH. Klar ist nun, dass das lange Brüten über Hausaufgaben nichts nützt und das Einmischen der Eltern schlecht ist. Alois Niggli, Leiter der Forschungsstelle an der PH, sagt im Interview noch mehr. il

Bericht und Interview Seite 2

Mehr zum Thema