Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Was ist unseren Leserinnen und Lesern eine Nachricht wert?»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgZusammen mit dem Aufruf «Das ist uns eine Nachricht wert!» haben die FN Anfang März die Neugestaltung der Zeitung lanciert. Der Kleber-Wettbewerb mit Hinweisen, was den FN eine Nachricht wert sein solle, brachte neun interessante Reportagen über das regionale Geschehen hervor. Im Juli bekamen die drei besten Ideenlieferanten einen Preis überreicht.

Ideen sind gefragt

Bereits weiss kaum mehr jemand, wie die Zeitung vor dem neuen Aussehen dahergekommen ist. Natürlich gibt es aber weiterhin Dutzende von unterhaltsamen Geschichten, brisanten Themen oder spannenden Menschen in der Region, über die es sich lohnen würde in der Zeitung zu schreiben und zu lesen.

Nun also, liebe Leserinnen und Leser: Was denken Sie, was ist eine Nachricht wert? Schicken Sie uns Ihre besten Ideen zusammen mit Ihrer Telefonnummer, um notfalls rückfragen zu können. Die Themen sollten idealerweise ein breiteres Publikum interessieren, aber auch aktuell, berührend und/oder informativ sein.

Die Redaktion entscheidet dann, welche Geschichten umgesetzt und publiziert werden. Den drei originellsten Vorschlägen für Geschichten winken als Belohnung Einkaufsgutscheine im Wert von bis zu 200 Franken.

Bitte schicken Sie Ihre Vorschläge bis zum 31. Dezember 2008 an: Redaktion Freiburger Nachrichten, Pérolles 42, 1700 Freiburg; fn.redaktion@freiburger-nachrichten.ch oder Fax: 026 426 47 40. chs

Mehr zum Thema