Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weder Kirche noch Schule

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ammann Vitus Vonlanthen strich bei der Präsentation der Tagungsgemeinde die Besonderheiten von Tentlingen hervor. «Obwohl wir keine Kirche und keine Schule haben, sind wir mit 1200 Einwohnern weder gottlos noch Analphabeten», betonte er. Tentlingen nutze die Einrichtungen in Giffers, sei aber nicht bloss ein Nutzniesser, sondern zahle seinen Anteil an den Kosten. Er wies darauf hin, dass Tentlingen derzeit mit Giffers über steigende Schulbuskosten und mehr Platzbedarf für den Kindergarten diskutiert, und nutzte die Gelegenheit für einen kleinen Seitenhieb bezüglich Fusionen an die Adresse von Oberamtmann Nicolas Bürgisser. «Man versucht uns zu verkuppeln oder zwangszuverheiraten!» im

Mehr zum Thema