Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wef-Demonstration auch in Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Proteste in mehreren Städten verliefen grösstenteils friedlich

Einzig in Burgdorf wurden Demonstrierende durch Gummischrot leicht verletzt. Sie gehörten zu einer Gruppe von insgesamt 500 Personen, die unter dem Motto «Zug um Zug das Wef entmachten» nacheinander in Freiburg, Bern, Burgdorf und Langenthal demonstrierten. Nach der Aktion in Langenthal löste sich die unbewilligte Kundgebung auf. Weitere Demos fanden in Lugano und Delsberg statt.

Mehr zum Thema