Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weihnachtliches Kindermusical

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Über 50 Kinder aus der Region proben seit Anfang November für das Musical «Ufbruch-Stùmmig», organisiert von der Freien Evangelischen Gemeinde Düdingen-Freiburg. In Aufbruchstimmung befinden sich Mia und ihre Familie: Sie werden umziehen. Auch Maria und Joseph sind im Aufbruch. Mia findet überraschende Parallelen zwischen der Weihnachtsgeschichte und ihrer eigenen Situation. ah

 Freie Evangelische Gemeinde,Bonnstrasse 18, Düdingen. Sa., 13. Dezember, 15 Uhr; So., 14. Dezember, 16 Uhr.

 

 Sängerknaben zu Weihnachten

Die Freiburger Sängerknaben geben am Sonntag auf Einladung der Kulturkommission Bösingen ein Konzert in der Pfarrkirche. Mit bekannten und weniger bekannten Weihnachtsliedern aus England, Polen und Norwegen sowie vielen deutschsprachigen Liedern wollen sie Weihnachtsstimmung erzeugen. Zu hören ist auch ein Werk des Freiburgers Abbé Bovet. ak

 Pfarrkirche Bösingen.So., 14. Dezember, 16 Uhr.

 

 Abschalten mit dem Trio Vocus

Gospels, Christmas-Songs, Balladen und Popsongs: Das Trio Vocus mit Barbara Andrey (Gesang), Patrik Andrey (Gesang) und Mike Bischof (Gitarre, Bassgitarre, Gesang) lädt seine Zuhörer ein, für einen Moment aus dem Alltag auszubrechen. Am Sonntag tritt das Trio in Rechthalten auf. In einer Woche dann finden in Heitenried und Burgdorf zwei weitere Konzerte statt. ak 

Kirche Rechthalten. So., 14. Dezember, 17 Uhr.

 

 Gospelkonzert mit zwei Chören

Am Sonntag treten der Cäcilienchor Überstorf und der Gemischte Chor Kessibrunnholz mit der Musikgesellschaft Überstorf auf. Das Adventskonzert steht ganz im Zeichen des Gospels. Der Erlös wird dem Paraplegikerzentrum Nottwil gestiftet. Nach dem Konzert sind die Besucher zu einem Glühwein eingeladen. ah

 Kirche Überstorf. So., 14. Dezember, 19 Uhr.

Mehr zum Thema