Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weiterer Abgang beim kantonalen Tiefbauamt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FREIBURG Die massiven Kostenüberschreitungen bei der Umfahrungsstrasse von Bulle haben nun auch den Projektleiter den Job gekostet. Er verlässt den Staatsdienst auf Ende Oktober. Die Kündigung erfolge «in gegenseitigem Einvernehmen», teilte der Kanton Freiburg am Mittwoch mit. Er rief aber in Erinnerung, dass die Kostenexplosion auf gravierende Mängel in der Projektorganisation zurückzuführen sei. Die Kostenüberschreitungen hatten zuvor bereits dem Kantonsingenieur den Posten gekostet. sda

Bericht Seite 3

Mehr zum Thema