Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Welche Ziege ist die schönste im ganzen Land?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bereits zum neunten Mal findet am Samstag die «Geiss Expo» im Espace Gruyère in Bulle statt. Gemäss Mitteilung ist das Ziel der Ausstellung, den Ziegenzüchterinnen und -züchtern aus der Westschweiz und den angrenzenden deutschsprachigen Regionen die Möglichkeit zu bieten, ihre schönsten Tiere auszustellen. Die Geiss Expo ist jedoch offen für Züchter aus der ganzen Schweiz.

180 Tiere, vor allem der Rassen Saanenziege, Toggenburg, Bündner Strahlenziege, Gemsfarbige Gebirgsziege und Buren, werden vertreten sein. Zu den Deutschfreiburger Züchtern gehören Remo Buchs aus Jaun, Gottfried Burri aus Giffers, Reto Neuhaus aus Plasselb und Armin Rumo aus Plaffeien; sie stellen in der Rasse Saanenziege aus. Gilbert Julmy aus St. Silvester präsentiert Ziegen der Rasse Gemsfarbige Gebirgsziege und Bernadette Rumo aus Plaffeien Bündner Strahlenziegen.

Die Beurteilung der Ziegen beginnt um 8 Uhr. Ab 11 Uhr haben Zuschauer und Züchter freien Zugang zur Ausstellung. Ab 13 Uhr bestimmen die Experten die Rassensieger, die Ziegen mit dem schönsten Euter sowie die Besten der 29 Kollektionen. Die Preisverteilung beginnt um 15.30 Uhr, um 16 Uhr ist die Ausstellung beendet.

Die zehnte Geiss Expo wird am 9. April 2016 stattfinden. Zum Jubiläum verspricht die Organisation schon jetzt ein spezielles Programm. mir

Mehr zum Thema