Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Weniger Geld für Swissmedic

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Weniger Geld für Swissmedic

BERN. Der Bundesrat hat das Budget des schweizerischen Heilmittelinstituts Swissmedic gekürzt. Bis 2010 wird die Abgeltung des Bundes schrittweise von 16,6 auf 15,9 Millionen Franken pro Jahr gekürzt.Mit dem am Donnerstag genehmigten Leistungsauftrag 2007-2010 will der Bundesrat erreichen, dass das wiederholt kritisierte Institut effizienter arbeitet.Neu übernimmt das Generalsekretariat des Departements des Innern vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Aufsichtsfunktion über Swissmedic. Diese Regelung soll gewährleisten, dass das Institut unter der Aufsicht einer Behörde stehen wird, die nicht im Heilmittelbereich tätig ist. Nach eigenen Angaben akzeptiert Swissmedic die Budgetkürzungen.sda

Mehr zum Thema