Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wenn die grosse Versuchung naht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ratgeber ERnährung

Autor: Corinne Spahr

Wenn die grosse Versuchung naht

Ich habe mein Gewicht reduziert und nun kommen die Festtage, die mich bezüglich meinem Gewicht beunruhigen. Können Sie mir einige Tipps geben, damit ich während den Festtagen mein Gewicht stabilisieren kann?

M. N.

Ich habe Ihnen einige Tipps zusammengestellt. Wenn Sie sie beachten, sollten Sie gut über die Runden kommen:

? Greifen Sie bei der Wahl der Speisen vor allem zu Gemüse, Salate, Fleisch und Fisch. Halten Sie sich bei Beilagen, wie Reis, Teigwaren usw., fettreichen Saucen, Apérogebäck, Käsegerichten und Dessertspeisen zurück. Geniessen Sie Gang für Gang und verzichten Sie auf ein Nachschöpfen.

? Achten Sie bewusst auf den Konsum von alkoholischen Getränken. Geniessen Sie ein Glas Wein zum Essen und achten Sie darauf, stets genügend Mineralwasser bzw. Wasser in Reichweite zu haben. Auch beim Apéro ist es sinnvoll max. 1 Glas Wein zu trinken und denken Sie daran, dass auch Fruchtsäfte einen hohen Anteil an Kalorien (1 dl enthält ca. 45 kcal) liefert.

? Gehen Sie niemals mit leerem Magen an eine Einladung. Nehmen Sie vorher eine kleine Zwischenmahlzeit, z. B. Frucht mit Quark vermischt usw. So können Sie zurückhaltend beim Apéro sein.

? Wenn Sie am Mittag bzw. am Abend zu viel gegessen haben, achten sie bei der folgenden Mahlzeit, dass diese vor allem viel Gemüse/Salat und einen fettarmen Eiweisslieferanten enthält oder beachten Sie am nächsten Tag, dass sie ihren Rhythmus wieder finden.

? Stellen Sie zu Hause ihre Menge an Guetzli oder Salzgebäck (Süssportionen oder salzige Knabbereien) auf einen speziellen Teller. So haben Sie die Kontrolle über diese Knabbereien.

? Und zu guter Letzt: Planen Sie während den Festtagen bewusst Bewegung ein z. B. Walking, Hometrainer, Stepper usw.

Corinne Spahr ist diplomierte Ernährungsberaterin mit einer eigenen Praxis im Zentrum für Ernährungsberatung und Bewegung in Bern. Sie wohnt in Überstorf. corinne.spahr@bluewin.chwww.corinnespahr.ch

Mehr zum Thema