Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wenn in Murten und Freiburg die Narren gleichzeitig los sind

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Dass die Murtner Fastnacht und die Bolzenfasnacht in Freiburg gleichzeitig stattfinden, hat Seltenheitswert. Die Organisatoren beider Umzüge von gestern Sonntag sind überzeugt, dass sich die Anlässe nicht konkurrenziert haben. Jedenfalls freuten sich die Murtner, dass so viele Schaulustige ins Stedtli kamen. Und in Freiburg wurde die Anzahl Zuschauer zwischen 8000 und 10 000 geschätzt. Zum Erfolg beigetragen hat das ideale Wetter.

In Murten wurden selbstverständlich der Boxkampf der Kandidaten für den Grenger Gemeinderat oder das Abwasser der Kläranlage, das zu Beauty- und Wellnessprodukten umgewandelt werden soll, thematisiert. In Freiburg nahmen 33 Formationen am Umzug teil. Und der Rababou brannte nach wenigen Sekunden lichterloh.

az

Berichte Seiten 2 und 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema