Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wenn Plakate für Ärger sorgen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Wenn Plakate für Ärger sorgen

Freiburg Noch eine gute Woche dauert die Ausstellung «So nicht!» im Gutenberg-Museum. Die Ausstellung basiert auf dem gleichnamigen Buch von Rolf Thalmann über umstrittene Plakate in der Schweiz von 1883 bis 2009. Die über 60 ausgestellten Plakate zeigen, was für Sujets zu welchen Zeiten für Ärger sorgten, sei es aus moralischen, politischen oder ästhetischen Gründen. Diesen Samstag findet eine kommentierte Führung durch die Ausstellung statt. cs

Gutenberg-Museum, Liebfrauenplatz 16, Freiburg. Sa., 19. Juni, 16 Uhr. Die Ausstellung dauert noch bis zum 27. Juni. Mi., Fr. und Sa. 11 bis 18 Uhr, Do. 11 bis 20 Uhr, So. 10 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema