Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wer kommt da noch draus?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Agglo ist nicht gleich Agglo» FN vom 9. Januar

 Wirklich schade für die Zeit wäre es, weiter über die Agglo nachzudenken und zu schreiben. Deshalb mache ich es kurz und stelle lediglich zwei Fragen:

1. Welches Agglo-Vorstandsmitglied, welche Gemeinderätin oder welcher Gemeinderat einer Agglo-Gemeinde ist in der Lage, einer «Laien-Bürgerin» oder einem «Laien-Bürger» die vielseitigen Zusammenhänge, aber auch die Vorteile, Nachteile und langfristigen Auswirkungen einer Agglo verständlich zu erklären?

2. Ist die Agglo als Ganzes das fortschrittlichste und modernste Hilfsmittel, um einer «Laien-Bürgerin» oder einem «Laien-Bürger» den heutigen und morgigen Föderalismus zu erklären und auch zu sagen, wie man in Zukunft mit «Agglo-Föderalismus» lebt?

Wer nimmt sich die Zeit und hat den Mut dazu? Danke im Voraus!

 

Mehr zum Thema