Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Werder Bremen benötigt ein Wunder

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Werder Bremen benötigt im Uefa-Cup ein weiteres kleines Wunder, um doch noch die Halbfinals zu erreichen. Die Norddeutschen unterlagen im Viertelfinal-Hinspiel Arsenal mit 0:2. Auch der zweite englische Viertelfinalist blieb siegreich: Leeds United schlug Slavia Prag mit 3:0. Seine Halbfinalteilnahme ebenfalls bereits gesichert haben dürfte auch Galatasaray Istanbul, das auf Mallorca hoch mit 4:1 gewann. Im vierten Spiel erreichte Celta Vigo gegen Lens nur ein enttäuschendes 0:0.

Arsenal – Werder Bremen 2:0 (1:0)

38 009 Zuschauer. – 21. Henry 1:0. 76. Ljungberg 2:0.

Leeds United – Slavia Prag 3:0 (1:0)

39 519 Zuschauer. – 39. Wilcox 1:0. 54. Kewell 2:0. 59. Bowyer 3:0.

Mallorca – Galatasaray 1:4 (0:1)

20 000 Zuschauer. – 44. Arif 0:1. 48. Emre 0:2. 58. Hakan Sükür 0:3. 65. Okan 0:4. 78. Bisan 1:4.

Celta Vigo – Lens 0:0

30 000 Zuschauer.

Mehr zum Thema