Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Westschweizer Titel für Cyril Lomazzi

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Freiburger Radfahrer Cyril Lomazzi hat sich bei den Westschweizer Strassenmeisterschaften im waadtländischen Echichens den Titel in der Kategorie U19 geholt. Lomazzi setzte sich auf der 70 Kilometer langen Strecke nach 1:58,05 Stunden im Spurt vor Carl Schütz (VC Lancy) und Killian Fournier (Cyclophile Lausanne) durch. Da die Rennen in Echichens auch als Freiburger Meisterschaft zählten, darf sich Lomazzi auch Freiburger Strassenmeister der U19 nennen.

Julien Bossens (VC Freiburg) verpasste in der Kategorie Amateurs-U23 den Westschweizer Titel als Zweiter um eine halbe Minute. Als bester Freiburger sicherte er sich dennoch den kantonalen Titel.

Bei den Masters heisst der neue Freiburger Meister Stéphane Cand. Der Fahrer des VC Estavayer-le-Lac fuhr bei den Westschweizer Meisterschaften als bester Freiburger auf Rang fünf. ms

Mehr zum Thema