Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wichtige Kameradschaftspflege

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein wichtiges Standbein der Männerriege Schmitten ist die Kameradschaftspflege. Der sportliche Wettkampf wird heute leider weniger gepflegt. Der Grillabend im Sommer bildet jeweils den Saisonabschluss der wöchentlichen Trainings. Einmal mehr durften die älteren Turner bei Ursula und Alfons Poffet in Berg zu Gast sein. Vor Beginn des gemütlichen Teils wurde der von Paul Bür­gisser verfasste Revisorenbericht über die Buchhaltung des Jasskässeli angenommen.

Danach überzeugte der «interne» Grillmeister Erwin Brülhart mit seiner Arbeit, und die verschiedenen Salate und Saucen fanden dankbare Abnahme. Obmann Paul Lehmann überreichte den Gastgebern eine Anerkennung. Alfons Lehmann, der Präsident des Turn- und Sportvereins, dankte ebenfalls für das gewährte Gastrecht bei Poffets. Er erwähnte, dass der TSV Schmitten nächstes Jahr 75-jährig werde und dass der Vorstand im Mai 2020 einen Ausflug durchführen werde. Mit dem traditionellen Jassspiel fand der kameradschaftliche Abend sein Ende.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema