Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wickel und Sirup aus Pflanzen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Gartenteam von «Le Port» widmet den morgigen Samstag den Medizinalpflanzen. Es zeigt den Interessierten, wie sie aus heilenden Pflanzen Wickel und Sirups herstellen können. Solche Treffen für grüne Daumen finden im «Le Port» in der Freiburger Unterstadt jeden Mittwochabend und Samstagvormittag statt. mir

 Le Port de Fribourg, Altes Gaswerk, Freiburg. Sa., 23. August, 9 bis 11 Uhr.

 

 Antike Musik in Greyerz

Zum zwölften Mal findet im Schloss Greyerz das Atelier der Antiken Musik statt. Die Konzerte beginnen in einer Woche, ab Sonntag können Interessierte aber bereits mithelfen, eine Theorbe, ein lautenähnliches Saiteninstrument, zu bauen. Dies unter Leitung des britischen Geigenbauers David van Edwards. In der Galerie Calvaire wird eine Fotoausstellung zum Atelier der Antiken Musik 2013 gezeigt. mir

Schloss Greyerz,Theorbe-Bau, So., 24. bis Sa., 30. August, jeweils 9 bis 18 Uhr.Galerie Calvaire,Greyerz. So., 24. bis Sa., 30. August, jeweils von 10 bis 18 Uhr.

 

 Fernsehen selbst gemacht

Am Sonntagabend startet Telooge, das offene Fernsehen des Auquartiers. Wer selbst einen Film drehen will, kann sich am Sonntagabend im «Le Port» in der Freiburger Unterstadt informieren. Die selbst gemachten Kurzfilme werden anschliessend am Samstag, 30. August, ausgestrahlt. mir

Le Port de Fribourg, Altes Gaswerk, Freiburg. So., 24. August, 19 Uhr: Infoabend.

Mehr zum Thema