Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wie entstehen Sterne und Planeten?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Wie entstehen Sterne und Planeten?

FreiburgDie Freiburger Naturforschende Gesellschaft lädt am Donnerstag zu einem Vortrag des Zürcher Astrophysikers Arnold Benz. Dieser referiert zum Thema: «Der Stoff, aus dem wir sind – Wie Sterne und Planeten entstehen». Erst vor 20 Jahren entdeckte man, dass Sterne in interstellaren Wolken aus Molekülen entstehen. Diese Entdeckung gab der molekularen Astronomie starken Antrieb. 2008 startete die ESA das Herschel Space Observatory, das die Sternentstehung im Terahertz-Bereich beobachten wird. Die Schweiz leistet einen bedeutenden Beitrag. cs

Hörsaal der Pflanzenbiologie der Universität Freiburg, Albert-Gockel-Gasse 3, Freiburg. Do., 15. Mai, 18.30 Uhr.

Mehr zum Thema