Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wie Genesis vor 30 Jahren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie Genesis vor 30 Jahren

Zum 30-jährigen Jubiläum der Genesis-Tour «The Lamb» ist diese von einer kanadischen Band rekonstruiert worden. Sie ist morgen Mittwoch im Forum Freiburg zu sehen – ein Muss für Genesis-, Peter-Gabriel- und Phil-Collins-Fans.

Die Musikgruppe «The Musical Box» hatte von Genesis im Jahr 2000 die Aufführungsrechte erhalten. Sie wollten die originale Tour von 1974/75 präzis rekonstruieren. «The Lamb lies down on Broadway» war damals die dritte Genesis-Tournee. Die moderne Geschichte des kleinen Rael in New York City war sehr erfolgreich. Trotzdem beschloss Sänger und Texter Peter Gabriel nach der Tour die Band zu verlassen.

Zur Rekonstruktion gehören nun aber nicht nur Musik und Gesang, sondern auch der genaue Aufbau von Bühne, Licht, gezeigten Bildern, Make-up, Requisiten, Choreografie und Spezialeffekten.

Für Musik und Sound wurden dieselben Instrumente und Ausrüs-
tungen gebraucht, die Genesis für das Album verwendeten. Mehr als tausend Fotos, Dias und einige
wenige Super-8mm-Filme liessen
die Atmosphäre der Show spüren und die einzelnen Elemente den
genauen Stellen in den Liedern
zuordnen. Auch die damaligen Ge-nesis-Mitglieder und Tour-Mitarbeiter konnten verbleibende Fragen klären, teilten «The Musical Box» mit.

Auch Genesis-Mitgliedern gefällts

Das Ergebnis ist nun eine Musikshow, die laut Medienberichten auch den Genesis-Mitgliedern bestens gefiel. «Der singende Schlagzeuger» Phil Collins schrieb das Vorwort zur Tour. Er habe das Gefühl, «The Musical Box» spiele die damaligen Genesis-Hits noch besser als es Genesis getan habe. Alles sehe echt aus. In Freiburg findet das erste von nur drei Schweizer Konzerten statt.

«The Musical Box» ist eine ka-
na-dische Band, die bereits seit 1993
Genesis-Lieder nachspielt. Zur Band gehören Martin Levacs (Drums,
Percussions, Vocals); Denis Gagné (Lead Vocals, Flute, Percussions); François Gagnon (Accoustic &Electric Guitar); Sébastien Lamothe (Bass, Bass Pedals, 12 String Guitar); Eric Savard (Keyboards, 12 String Guitar & Vocals). FN/Comm.

Forum Freiburg, Mi., 23. Februar 2005, 20 Uhr. www. ticketcorner.ch, www.wiventertainment.de

Mehr zum Thema