Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Wieder mehr Arbeitslose

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN. Die Zahl der Arbeitslosen in der Schweiz ist im August erstmals seit einem halben Jahr wieder leicht gestiegen. Schul-, Studien- und Lehrabgänger drängten auf den Arbeitsmarkt. Die Aussichten bleiben dank der guten Konjunktur aber gut.Ende August waren bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren 123 074 Personen als arbeitslos registriert. Das waren 1349 mehr als im Vormonat, wie das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) am Freitag mitteilte. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 3,1 Prozent.Auch der Kanton Freiburg verzeichnete im August eine leichte Zunahme der Arbeitslosigkeit. Mit 3 Prozent lag die Arbeitslosenquote jedoch leicht unter dem Schweizer Durchschnitt. FN/sda

Bericht auf Seite 5

Mehr zum Thema